Traumschleife Burgstadtpfad
Herbstwanderung des vlbs BV Koblenz auf dem Hunsrück

(Dr. Peter Kockelmann) Zur traditionellen Wanderung des vlbs-Bezirksverbandes Koblenz hatte Willi Detemple, der Vorsitzende des Bezirksverbandes, für den 18. September auf den Hunsrück eingeladen. Willi Adam, der Schulleiter der BBS Simmern, und der vlbs-Ortsverband Simmern hatten die Traumschleife "Burgstadtpfad" rund um Kastellaun für die diesjährige Wanderung ausgewählt. Sachkundig und informativ führte Willi Adam die vlbs-Wanderfreundinnen und -freunde in ca. drei Stunden durch die weiten Wälder des Hunsrücks, vorbei an Seerosenteichen und Naturlehrpfaden. Gestärkt durch eine deftige Brotzeit nahmen die Wanderinnen und Wanderer den zweiten Teil des Weges in Angriff: in Serpentinen ging es über angelegte Stege und Brücken über die vom Sturm Kyrill umgeworfenen Baumstämme.

 

Neben dem Genuss der Naturschönheiten boten sich den wandernden vlbs-Mitgliedern jede Menge Gelegenheiten zu persönlichen Gesprächen über die verschiedenen aktuellen Themen der Verbands- und Schulpolitik.

Für eine gute und erfolgreiche Verbandsarbeit ist es wichtig, dass sich die im vlbs aktiven Personen (OV-Vorsitzende und Ausschussvorsitzende bzw. -mitglieder) auch persönlich gut kennen und austauschen. So nutzten die mitwandernden Kolleginnen und Kollegen die Gelegenheiten zu Gesprächen mit Aktiven der anderen vlbs-Ortsverbände oder mit den Vertretern der Personalräte.

Zu gutem Essen und Trinken kehrte die Wandergruppe abschließend ins Burgstadt-Restaurant in Kastellaun ein und schloss dort einen gelungenen Nachmittag in geselliger Runde ab, nicht ohne die Bitte, eine solche Wanderung im nächsten Jahr zu wiederholen.

Wanderung 2015